News

Der Tag der Zweitplatzierten

Am 27. März fand in Oberkorn die „Coupe du Luxembourg“ und die „Coupe de Consolation“ in der Kategorie Minis statt. In den letzten Jahren konnten unsere kleinen Turner


https://www.nordstad-turnverain.lu/wp-content/uploads/2017/05/17458192_10155142742864486_7923612629449407034_n.jpg

Am 27. März fand in Oberkorn die „Coupe du Luxembourg“ und die „Coupe de Consolation“ in der Kategorie Minis statt. In den letzten Jahren konnten unsere kleinen Turner und Turnerinnen dabeu immer mit sehr guten Resultaten vom Podium steigen. Mit am Start zwei Mannschaften der Mädchen, sowie ein Mannschaft bei den Jungs

 

Die erste Mannschaft der Mädchen konnten einen konzentrierten Wettkampf durchturnen und obwohl sie am Sprung fast perfekte Sprünge ablieferte, landeten unsere kleinen Turnerinnen (trotz fragewürdiger Punkte am Sprung) mit 0,5 Punkte Unterschied hinter Dudelange auf einem guten zweiten Platz.

 

Auch die zweite Mannschaft, die teilweise aus sehr jungen Turnerinnen bestand, turnte am späten Nachmittag konzentriert durch und musste sich am Ende, wie auch bereits die erste Mannschaft mit dem zweiten Platz hinter Bonnevoie vergnügen.

 

Bei den Jungs wurde schnell klar, dass auch dieses Jahr, der Hauptkonkurrent wieder Oetrange heißt. Durch mehrere kleinere Fehler am Boden mussten sich auch unsere männlichen Turner am Ende, wie das Jahr zuvor, mit dem zweiten Platz abgeben.

 

Damit war der Nordstad-Turnverein global gesehen dennoch die erfolgreichste Mannschaft des Tages.

 

Gratulation an alle TurnerInnen, Trainer, Kampfrichter und Eltern die uns unterstützt haben.

Alle Resultate finden Sie unter „Résultats“